Das neue Wohnzimmer

mit einer neuen abgehangenen und gedämmten Decke, neu verputzten Wänden, neu gelegten Stromleitungen mit Steckdosen und einem Dielenboden inklusive Dämmung der geölt und gewachst wurde.

Fertig
So lässt sich’s leben
In Arbeit
Vorgefundener Zustand

Diese „Kunst am Bau“ fand ich beim letzten Küchenumbau

Manches habe auch ich noch nicht gesehen und es gibt Sachen oder Momente, da denk auch ich mir, wer ist denn auf so eine Idee gekommen 🤔 und wundere mich nur.

Der schöne Dielenboden

Das Baucamp in Brandenburg … ein Workshop mit und für junge Frauen den ich angeleitet habe

Ein ca. 60 m² großer Raum sollte neu gestaltet werden. Die Fotos zeigen, wie aus einem Raum mit einem unebenen Linoleum Boden ein wunderschöner Dielen Boden wird.

Zunächst muss beachtet werden, ob der Boden eine sogenannte Dampfsperre benötigt. Diese ist nötig, damit das Holz und die Dämmung keine Feuchtigkeit „ziehen“ kann und langfristig Schaden nimmt. Hier war das nicht nötig, da der vorhandene Linoleum Boden keine Beschädigungen aufwies und in diesem Fall als Dampfsperre fungieren konnte.

Für den Bau eines waagerechten Bodens, ist es wichtig, dass die Unterkonstruktion an der Oberkante auf einem Niveau ist. Die hierfür verwendeten Leisten mussten entsprechend ausgerichtet und „unterfüttert“ sowie in den richtigen Abständen für die optimale Verschraubung der Dielen ausgerichtet werden.

Es empfiehlt sich nahezu immer eine Trittschalldämmung einzubringen. In diesem Falle wurde Hanf als Dämmung verwendet, der in die Zwischenräume gelegt wurde. Gleichzeitig wurde angefangen die Dielen zu legen, verschraubt und den Hanf unter den Dielen zu verdichten. Dielen sind mit Nut und Feder versehen und werden in einander „geschoben“ und jede Diele sollte auch gleichzeitig mit der Unterkonstruktion verschraubt werden.

Wenn alle Dielen gelegt und verschraubt sind, gibt es verschieden Möglichkeiten den Boden zu schützen „versiegeln“. Hier wurde Öl und Wachs verwendet.

Klick hier für weitere Bilder

Liebe Anwälte, Abzocker etc: Ich habe von ALLEN Teilnehmern eine Einverständniserklärung zur Erlaubnis für Foto- und Filmrechte 😃

Der schöne Schrank

Nun ist es geschafft, der nach den Bedürfnissen der Kundin angefertigte neue Kleiderschrank steht an seinem Ort. Nach der Planung, Anfertigung der einzelnen Teile, wurde der Schrank an seinem Ort aufgebaut und einpasst.

Es war mir ein Vergnügen, dass ich Ihr Ihn bauen konnte und wünsche Ihr viel Freude mit Ihrem neuen Kleiderschrank.

In dieser Küche macht das Kochen richtig Freude

Eine schöne mit „alten Materialien“ Moderne Küche.

Für die Wandflächen wurde eigens hergestellte Spachtelmasse (Stucco Veneziano oder wird auch als Marmorino bezeichnetet) aus Marmormehl, Pigment und Acryl-Binder verwendet. Im Bereich des Herdes ist eine Glasplatte als Spritzschutz angebracht.

Küchenwand mit Mamorino

Küchenwand mit Mamorino

Ein helles Blau als Wandfarbe erfrischt einen Raum.

Blau ist eine der am häufigsten genannten Lieblingsfarben.

Welche Assoziationen kommen Ihnen, wenn Sie an die Farbe Blau denken? Für jeden von uns ist das ein ganz bestimmter Blauton, den wir am schönsten und als wohltuenden empfinden.

Das Spektrum der Blautöne reicht von sehr kühlen bis zu warmen Tönen. In nördlichen Ländern ist es zum „Erwärmen“ eines Blaus empfehlenswert, dem Blauton ein Hauch rosa beizufügen.

waende_blauton_1-0       waende_blauton_1-1

Schöne Idee

Eine schöne Idee und leicht umzusetzen.

Ausstellung

https://de-de.facebook.com/events/1858894557676575/

BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen, Potsdamer Str. 139, 10783 Berlin-Schöneberg
(Am Sonntag, 23.10.2016 ab 15:00 Uhr am "Tag der Offenen Tür" ist auch für Männer geöffnet)

Frischer Wind für eine kleine Küche

Hell, freundlich & modern, mit einer Akzentuierung durch einen individuellen Boden lädt diese Küche nun zum verweilen ein.

Individuelle Gestaltung – auch kleine Küchen können ganz nach Kundengeschmack gestaltet werden.

Kueche_1-3
(Kacheln kann man, muss man aber nicht 😉

Der alte & nun neue Tisch

Da macht es doch wieder Spaß an dem alten Tisch zu sitzen.

Aus Alt mach Neu, und es ist doch noch Alt. Nur wesentlich schöner.
Es macht Arbeit aber es lohnt sich doch wirklich. Hier ist ein Tisch im direkten Vergleich, vor und nach der Bearbeitung, zu sehen.

 

Wandgestaltung mit einer Effektlasur

Mit einer Lasur im Vintage-Look bekommen Wand- und Deckenflächen eine Individualität und Lebendigkeit. Sie wirken dadurch persönlicher und nicht so industriell gefertigt.
Durch das Einsäumen einer Lasur erhält die leicht farbige Fläche einen Rahmen und Halt. Damit können schöne Akzente in Räumen gesetzt werden.

Mit mehreren Lasuraufträgen übereinander können auch sehr schöne und spannende Effekte erzielt werden.

Farbwirkung

Farben wirken auf unseren Körper, Geist und auf die Seele.

Pastelltöne wirken immer leichter, unbeschwerter und ein wenig verspielter als kräftige Farben.

Durch ein aufgehelltes Blau wird aus einer sonst eher „schweren“und ernsten  Farbe, eine leichtes und aktives, belebendes Pastell-Blau. So kommt der Sommer auch in der dunkleren Zeit in unser Zuhause und belebt uns.

BlaueWand_3

Raumduft & Dekoration

Wohlriechende Düfte beeinflussen nicht nur unsere Stimmung,sondern auch unser Wohlbefinden in unserem zu Hause.

Gute Seife, Steine mit Löchern – entweder ein Loch in einen Stein bohren (oder „Hühnergötter“ wie ich Sie verwendet habe) auf eine Schnur oder der Gleichen ziehen. Die Seife lässt sich am besten schneiden, wenn ein Messer zuvor mit z.B. heißem Wasser erhitzt wird.
Ohne Parfüm, Alkohol oder ähnliches.

Farben für das „Wohlbefinden“

Ein schönes Rosa und ein Blassblau oder Blasses grau, das war für mich schon immer eine gute & schöne Farbkombination.

Wenn das ein „neuer Trend“ werden sollte würde mich das freuen.

Hier ist ein lesenswerter Artikel zum Tema Trends 2016

—>    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/sonntag/farbe-des-jahres-2016-im-malstrom-der-zeiten-seite-2/12779346-2.html