Vorbereitung und Schutz

Jetzt ist die perfekte Zeit um die Fenster und Türen vor der Verwitterung im Herbst & Winter zu schützen

Kassettentür & Eingangstür

Hier war die Kassettentür zu kurz und wurde ergänzt oder verlängert und die Eingangstür bekam ein „Spion“ und Dichtungsbänder. In diesem Zuge wurden die Türen renoviert.

Gestern wurde ich wieder etwas gefragt was mir nicht fremd ist und mich doch immer wieder überrascht.

Ich wurde gefragt ob ich auch ganz normale, einfache Malerarbeiten mache. Meine Antwort war: Ja.

Meine Schwierigkeiten mit den Bildern einer schlichten Renovierung ist, wie soll ich das fotografieren? Was ist daran spannend und soll ich eine weiße Wand fotografieren?

Nun habe ich mich entschlossen Fotos bei der Arbeit „einzustellen“ um mal zu schauen was passiert.

Einfache Illusionsmalerei

Bei diesem denkmalgeschütztem Haus sollte die Optik verändert bzw. verschönert werden ohne die Substanz anzugreifen oder zu verändern.

Die Wahl viel auf eine einfache Variante der Illusionsmalerei.

Aus zwei mach eins

Hier war der Raum nicht mehr so schön und mit einer Wand geteilt, die nun weg ist. Decke und Wände sind angearbeitet und ein neuer Boden verlegt. Mit der Sonne, die durch zwei Fenster aus jeweils unterschiedlichen Himmelsrichtungen herein scheint, ist es ein schöner und „wohliger“ Raum geworden

Lokale Plattform Nebenan.de

Nun ist Handwerk s kunst Barten auch bei nebenan.de zu finden

https://nebenan.de/places/businesses/28223?utm_medium=shared_link&utm_source=referral&utm_campaign=biz

Wer kennt das nicht,

der Wind zieht durch das Fenster und es klappert vielleicht.
So werden auch alte Fensterflügel wieder „dicht“ und nun kann auch die Behaglichkeit einziehen.

Und so geht es

Den Flügel möglichst aushängen
eine Nut fräsen
die Nut säubern
eine Dichtung einsetzen und den Flügel wieder einhängen

Fertig 😀

Jetzt ist es etwas moderner 😉 der Alte raus und der Neue drin.

Der Flur ist hell und viel freundlicher.

Boden schleifen mit dem „KantenMeister“

Den Boden an den Rändern schleifen macht sich wunderbar, im Besonderen unter einem Heizkörper, mit einem „Kantenmeister“.

Achtung: dieses Video hat den Originalton 😏

Polierte Messingbeschläge

Einfach nur schön, sie haben Charakter und erzählen von längst vergangener Zeit.
Ich liebe es, wenn sie poliert sind! Da wird Geschichte förmlich „greifbar“.

Eine neue Wand

Damit die neue Wand schön glatt wird, werden hier die Ansätze der Gipskartonplatten der neuen Trockenbauwand mit einem „Faserspachtel“ verspachtelt.

Das neue Wohnzimmer

mit einer neuen abgehangenen und gedämmten Decke, neu verputzten Wänden, neu gelegten Stromleitungen mit Steckdosen und einem Dielenboden inklusive Dämmung der geölt und gewachst wurde.

Fertig
So lässt sich’s leben
In Arbeit
Vorgefundener Zustand

Diese „Kunst am Bau“ fand ich beim letzten Küchenumbau

Manches habe auch ich noch nicht gesehen und es gibt Sachen oder Momente, da denk auch ich mir, wer ist denn auf so eine Idee gekommen 🤔 und wundere mich nur.