Aus zwei mach eins

Hier war der Raum nicht mehr so schön und mit einer Wand geteilt, die nun weg ist. Decke und Wände sind angearbeitet und ein neuer Boden verlegt. Mit der Sonne, die durch zwei Fenster aus jeweils unterschiedlichen Himmelsrichtungen herein scheint, ist es ein schöner und „wohliger“ Raum geworden